top of page
person-from-dots-2307944_1920_edited.png

Klinische Psycho-Neuro-Immunologie

Klinische Psychoneuroimmunologie (PNI) untersucht, wie Geist, Stoffwechsel, Nerven- und Immunsystem zusammenwirken, um Gesundheit und Wohlbefinden zu beeinflussen. Sie erforscht die Zusammenhänge zwischen psychologischen Faktoren, neurologischen Prozessen und Immunreaktionen im Körper. PNI-Spezialisten nutzen Lebensstilmedizin als Grundlage mit wissenschaftlich erprobten Interventionen wie Schlaftraining, Ernährungstherapie, Stressmanagement, Nahrungsergänzungsmittel und Bewegung.

Die Behandlung beginnt mit einer umfassenden Analyse der Vorgeschichte und aktuellen Situation. Um umfassendere Erkenntnisse zu gewinnen, können Fragebögen eingesetzt werden. Bei Bedarf können durch Blut-, Urin- oder Stuhlanalysen weitere Biomarker getestet werden.

Bio- und Neurofeedback können nützliche Instrumente sein, um die Interventionen zu steuern und zu testen.

PNI hat sich als wirksam erwiesen bei:

Chronische Erkrankungen, Magen-Darm-Erkrankungen, entzündliche & Autoimmunerkrankungen, Hauterkrankungen, wiederkehrende Verletzungen, Probleme mit dem Weichgewebe, hormonelles Ungleichgewicht, psychische Gesundheit und Allergien.

(Diese Liste ist unvollständig. Schreibe mir gerne eine E-Mail für mehr Informationen)

bottom of page